You are currently viewing Erster Sieg im zweiten Eishockey-WM-Spiel: Deutschland schlägt die Slowakei mit 2:1!

Erster Sieg im zweiten Eishockey-WM-Spiel: Deutschland schlägt die Slowakei mit 2:1!

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat den Olympiadritten aus der Slowakei mit 2:1 geschlagen. In einem hochklassigen und spannenden Aufeinandertreffen beider Teams in der Helsinki Ice Hall erzielten Matthias Plachta (21.) und Leo Pföderl (27.) im zweiten Abschnitt die entscheidenden Treffer für die DEB-Auswahl. Damit hat die deutsche Mannschaft einen ersten wichtigen Sieg in der Gruppe A der WM in Finnland eingefahren. Das nächste Gruppenspiel steht am Montag auf dem Programm. Dann heißt der Gegner Frankreich, Spielbeginn ist erneut 20:20 Uhr (19:20 Uhr deutscher Zeit).

  • Kapitän Moritz Müller (Kölner Haie)heute in seinem 175. Länderspiel (9 Tore, 28 Vorlagen)
  • Philipp Grubauer (Seattle Kraken)startete erneut im deutschen Tor.
  • Heute nicht im Line-Up: Dustin Strahlmeier (beide Grizzlys Wolfsburg), Mario Zimmermann (Straubing Tigers), Alexander Karachun (Schwenninger Wild Wings), Taro Jentzsch (Iserlohn Roosters)
  • Die deutschen Treffer erzielten Matthias Plachta (2. Turniertor) und Leo Pföderl (1 Turniertor, 2 Vorlagen).
  • Philipp Grubauer hat 28 von 29 Schüssen auf sein Tor abgewehrt.
  • Als bester Spieler des deutschen Teams wurde Philipp Grubauer ausgezeichnet.

Einen Spielbericht finden Sie auf unserer Website unter www.deb-online.de

Ausführliche Statistiken: ICE HOCKEY WORLD CHAMPIONSHIP (iihf.com)

Stimmen zum Spiel

DEB-Sportdirektor Christian Künast: „Das war eine starke Energieleistung, ein absoluter Teamsieg. Jetzt gilt es zu regenerieren, um am Montag wieder bereit zu sein. Die deutschen Fans war eine tolle Unterstützung.“

Bundestrainer Toni Söderholm: „Es war eines der temporeichsten Spiele, das ich in meinen letzten Jahren mit der Nationalmannschaft erlebt habe. Kämpferisch war es sehr gut von uns, wir haben fast zu viel verteidigt am Ende. Die Mannschaftsleistung ist insgesamt hervorzuheben. Phililp war im Tor sehr stark für uns, genauso wie alle vier Reihen, die einen sehr guten Job für uns gemacht haben.“  

Torschütze Matthias Plachta über die Partie heute: „Es war ein sehr intensives, hart umkämpftes Eishockeyspiel mit einem glücklichen Ende für uns. Wir sind froh über die drei Punkte nach diesem Fight gegen die Slowakei.” 

Torschütze Leo Pföderl über den ersten Sieg: „Die erste halbe Stunde war richtig gut für uns. Das 2:0 hätte uns etwas Halt geben sollen, was aber nicht so war. Wir waren nicht mehr so ruhig in der zweiten Spielhälfte, haben dann aber im Schlussabschnitt die Extra-Meter mit viel harter Arbeit gemacht, um das Ding nach Hause zu fahren. Der Sieg gibt uns einen schönen Schwung.” 

Für mehr Einblicke von der Eishockey-WM folgen Sie einfach den Social Media Kanälen des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) auf Twitter, Instagram, TikTok und Facebook.

Der deutsche WM-Gruppenspielplan im Überblick

Freitag | 13.05.2022 | 19:20 Uhr (MESZ) | Deutschland – Kanada 3:5 (0:2, 1:3, 2:0)

Samstag | 14.05.2022 | 19:20 Uhr (MESZ) | Slowakei – Deutschland 1:2 (0:0, 1:2, 0:0)

Montag | 16.05.2022 | 19:20 Uhr (MESZ) | Frankreich – Deutschland

Donnerstag | 19.05.2022 | 15:20 Uhr (MESZ) | Deutschland – Dänemark

Freitag | 20.05.2022 | 15:20 Uhr (MESZ) | Deutschland – Italien                            

Sonntag | 22.05.2022 | 15:20 Uhr (MESZ) | Kasachstan – Deutschland   

Dienstag | 24.05.2022 | 11:20 Uhr (MESZ) | Deutschland – Schweiz