You are currently viewing Erster „3er“ für die Black Hawks! Wichtiger Auswärtssieg beim EV Füssen

Erster „3er“ für die Black Hawks! Wichtiger Auswärtssieg beim EV Füssen

Da ist er! Der erste drei Punkte Sieg für die Passau Black Hawks in der laufenden Saison. Die Dreiflüsse Städter konnten die Partie beim EV Füssen mit 2:5 gewinnen. Die Black Hawks zeigten nach der Niederlage vom Freitag die von Trainer Ales Kreuzer geforderte Reaktion. Die Habichte zeigten sich durchgehend stark verbessert und ließen sich auch vom zweimaligen Ausgleich der Gastgeber nicht irritieren. Die Gastgeber erwischten den besseren Start ins Spiel. Nach wenigen Minuten übernahmen aber die Habichte das Kommando und erspielten sich nach und nach die ersten Chancen. Das zweite Drittel gestaltete sich ausgeglichen. Im Schlussdrittel waren die Habichte die klar bessere Mannschaft. Im Spiel des EV Füssen schlichen sich vermehrt Fehler und Fehlpässe ein. Die Passau Black Hawks haben sich den Sieg über drei Drittel verdient und dürfen sich über drei ganz wichtige Punkte freuen. „Das war heute ganz wichtig für den Kopf“. freut sich Vorstand Christian Eder über den Auswärtserfolg. Spieler des Tages auf Seiten der Passau Black Hawks war Niklas Pill mit vier Treffern. Den weiteren Treffer erzielte Anders Poulsen.

Am Freitag um 20 Uhr empfangen die Passau Black Hawks dann in der EisArena den Tabellenersten Blue Devils Weiden. Mit dem Sieg im Gepäck und der Tatsache nichts zu verlieren zu haben, können die Black Hawks also ganz befreit aufspielen.  -czo