You are currently viewing Erst Kontingentstelle vergeben: Passau Black Hawks verpflichten Carter Popoff

Erst Kontingentstelle vergeben: Passau Black Hawks verpflichten Carter Popoff

Die Passau Black Hawks haben die erste Kontingentstelle im Kader für die Saison 2022/23 besetzt. Der 26jährige Carter Popoff wird zur neuen Saison die Habichte im Angriff verstärken. Der gebürtige Kanadier (Richmond, Britisch Columbia) wechselt aus der zweiten französischen Liga von Neuilly-sur-Marne in die Dreiflüsse Stadt. In 30 Spielen konnte Popoff 37 Scorerpunkte (12 Tore / 25 Assists) für sich verbuchen. Zuvor lief Carter Popoff in der kanadischen WHL (283 Spiele / 181 Scorerpunkte) und Usports (126 Spiele / 64 Scorerpunkte) Liga auf. Carter Popoff gilt als laufstark und technisch versierter Stürmer mit einem guten Auge für den Mitspieler. „Carter wird uns im Angriff viel unberechenbarer machen. Dazu kommt ein starker Schuss und die Fähigkeit in jeder Situation einen tödlichen Pass spielen zu können“. verrät der sportliche Leiter Christian Zessack.

Bei der Besetzung der zweiten Kontingentspielerposition befinden sich die Black Hawks in aussichtsreichen Gesprächen und sind guter Dinge auch hier bald Vollzug vermelden zu können. -czo

Kader der Passau Black Hawks – Saison 2022/23:

  • Tor: Raphael Fössinger, Luca Mayer
  • Verteidigung: Florian Lehner, Raul Jakob, Daniel Maul  
  • Angriff: Brett Schaefer, Santeri Ovaska, Sergej Janzen, Michael Franz, Jakub Bitomsky, Maximilian Kolesnikov, Elias Rott, Carter Popoff (TK)    
  • Trainer: Petr Bares