Endspurt: Deggendorfer SC trifft auf die Starbulls Rosenheim

You are currently viewing Endspurt: Deggendorfer SC trifft auf die Starbulls Rosenheim

Am kommenden Sonntag steht für den Deggendorfer SC bereits das vorletzte Spiel der Hauptrunde der diesjährigen Oberliga Süd an. Zu Gast in der Festung an der Trat sind um 17 Uhr die Starbulls aus Rosenheim.

Zweimal trafen beide Teams in der bisherigen Spielzeit aufeinander und in beiden Partien konnte das jeweilige Heimteam das Spiel für sich entscheiden. Während der DSC Anfang Januar mit 6:5 nach Penaltyschießen auf heimischem Eis die Oberhand behielt, gingen die Starbulls knapp eine Woche später ebenfalls mit einem 6:5 als Sieger vom Eis.

Seit dem letzten Aufeinandertreffen haben sich die Vorzeichen jedoch etwas geändert. Während den Starbulls der dritte Tabellenplatz nicht mehr zu nehmen ist, steht die Endplatzierung für den DSC noch nicht fest. Zwar geht der Deggendorfer SC dezimiert in den Saisonendspurt, dennoch steckt die Heid-Truppe keinesfalls den Kopf in den Sand. Mit harter Arbeit und viel Einsatz will das Team um Kapitän René Röthke weiterhin zum Erfolg kommen. Auch für die jungen Spieler im Kader bietet sich gerade jetzt die große Chance, auf sich aufmerksam zu machen.

Nach seiner abgesessenen Sperre kehrt Thomas Greilinger im Duell mit den Starbulls wieder zurück in den Kader. Auch Daniel Schröpfer wird DSC-Coach Chris Heid wieder zur Verfügung stehen. Ob Förderlizenztorhüter Kristian Hufsky verfügbar sein wird, entscheidet sich kurzfristig.

Im Deggendorfer Lager gibt man sich trotz der Turbulenzen in den vergangenen Wochen weiterhin kämpferisch und will auch dem Spitzenteam aus Rosenheim auf heimischem Eis ein Bein stellen.

Spielbeginn am Sonntagabend ist um 17 Uhr. Die Partie wird auf SpradeTV übertragen.