You are currently viewing Eishockey-WM: Deutschland im Viertelfinale gegen Tschechien

Eishockey-WM: Deutschland im Viertelfinale gegen Tschechien

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft trifft im Viertelfinale der Weltmeisterschaft in Finnland am Donnerstag (26.05.2022) auf Tschechien. Der Puck wird dann zum ersten Mal um 16:20 Uhr in der Arena in Helsinki eingeworfen. SPORT1 und MagentaSport übertragen die Partie live.

Bundestrainer Toni Söderholm: „Tschechien ist eine starke, gut gecoachte Mannschaft. Sie spielen bei dieser WM mit einer anderen Taktik als in der Vergangenheit, arbeiten als Mannschaft gut zusammen und sind, wie gewohnt, von technisch guten Spielern geprägt. Sie sind ein gefährlicher Gegner, aber es gibt in diese Runde sowieso jetzt nur noch gefährliche Gegner.”

Marcel Noebels, “A”-Kapitän: „Wir haben mit den Tschechen noch eine Rechnung offen aus dem Viertelfinale bei der WM in der Slowakei. Diesmal wollen wir ins Halbfinale und dafür werden wir alles geben.” Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams bei einer Weltmeisterschaft gab es im Viertelfinale der WM 2019. Vor drei Jahren zog Tschechien mit einem 5:1-Erfolg ins Halbfinale ein.

Die Viertelfinal-Begegnungen bei der WM 2022

  • 26.05.2022, 16:20 Uhr, Deutschland – Tschechien, in Helsinki
  • 26.05.2022, 16:20 Uhr, Schweden – Kanada, in Tampere
  • 26.05.2022, 20:20 Uhr, Schweiz – USA, in Helsinki
  • 26.05.2022, 20:20 Uhr, Finnland – Slowakei, in Tampere