You are currently viewing Ein weiterer Youngster für den Herner EV!

Ein weiterer Youngster für den Herner EV!

Lars Stelzmann wird beim Herner EV seine erste komplette Saison im Seniorenbereich absolvieren. Der Stürmer wechselt aus dem Nachwuchs der Düsseldorfer EG an den Gysenberg und wird 2022/23 mit der Rückennummer 11 auflaufen.

Der gebürtige Rosenheimer durchlief die Nachwuchsabteilung seines Heimatvereins, ehe er zur Saison 2020/21 nach Düsseldorf wechselte. In den letzten zwei Spielzeiten stand der Youngster für die U20 der DEG in der ersten deutschen Nachwuchs-Liga (DNL) auf dem Eis. Zudem war der 20-jährige zeitgleich mit einer Förderlizenz für die Hannover Indians ausgestattet, für die er dreimal spielte.

„Lars zählte in der Scorerliste der DNL zu den Top 20-Akteuren der vergangenen Saison. Er hat ein richtig gutes Skillset und wird auch charakterlich optimal zu uns passen“, ist sich Danny Albrecht sicher. „Wir haben ihn live in Düsseldorf beobachtet und sind überzeugt, dass er den Schritt in die Oberliga nahtlos schaffen wird“, so der HEV-Coach weiter.

„Nach den Gesprächen mit Danny Albrecht war ich davon überzeugt, dass Herne die beste Option für meine ersten Schritte im Profibereich ist“, sagt Lars Stelzmann. Dabei freut sich der junge Stürmer bereits sehr auf die neue Herausforderung und auch auf die Stimmung am Gysenberg: „Ich habe von den HEV-Fans bisher wirklich nur Gutes gehört und bin sehr gespannt auf mein erstes Spiel in Grün-Weiß-Rot.“