You are currently viewing DSC-Spiel in Höchstadt auf Mittwoch verschoben

DSC-Spiel in Höchstadt auf Mittwoch verschoben

Nachdem die Mannschaft des Deggendorfer SC in den letzten Tagen einen regelrechten Marathon an Corona-Tests absolviert hat, hat sich jetzt die Möglichkeit ergeben, kurzfristig wieder in den Spielbetrieb zurückzukehren. Der DSC kann eine spielfähige Mannschaft stellen und sicherstellen, dass keine Gefahr besteht, Infektionen weiterzuverbreiten. Statt wie geplant am Dienstag, wird die Partie nun am Mittwoch, 23.02.2022 um 19:30 Uhr in Höchstadt angepfiffen.

Einen Tag vor dem Spiel wird die Mannschaft von Jiri Ehrenberger aufs Eis zurückkehren und eine Trainingseinheit nach der Zwangspause absolvieren. Erst im Anschluss wird abschätzbar sein, mit welchem Kader der DSC die Fahrt nach Franken antreten wird.

Gastgeschenke oder ähnliches sollten die Deggendorfer Spieler so oder so nicht erwarten. Für das Team von Trainer Mikhail Nemirovsky geht es derzeit im Kampf um den 6. Tabellenplatz um jeden Zähler, um noch am EC Peiting vorbeiziehen zu können.

Das Spiel wird wie immer live auf Sprade-TV übertragen.