DSC gastiert beim SC Riessersee

DSC gastiert beim SC Riessersee

Am kommenden Freitag geht es für das Team von Trainer Dave Allison auswärts nach Garmisch-Partenkirchen, wo unsere Jungs sich mit dem SC Riessersee messen.

Für beide Mannschaften hat das Spiel am Freitag einen enorm hohen Stellenwert. Der SC Riessersee könnte mit einem Sieg weiter an den vierten Platz und das damit verbundene Playoffheimrecht heranrutschen. Der Deggendorfer SC will sich mit einem Punktgewinn bei den Oberbayern weiterhin in der Spitzengruppe der Oberliga Süd festsetzen und den Abstand auf Platz 5 erweitern.

Die bisherigen Aufeinandertreffen beider Teams gingen bisher alle drei an den Deggendorfer SC. Trotz der eindeutigen Punkteverteilung waren jedoch alle drei Partien stets auf Messers Schneide. Auch am kommenden Freitag erwarten die Deggendorfer Verantwortlichen wieder ein enges Duell, in der beide Seiten wieder alles geben werden.

Ob sich im Deggendorfer Lazarett kommendes Wochenende etwas ändert, steht aktuell noch nicht fest. Zwar trainierte Kontingentspieler Kyle Osterberg im Laufe der Woche erstmals wieder am Eis, ob es jedoch zu einem Einsatz am Wochenende reicht, steht aktuell noch nicht fest. Ebenso schaut es bei Stürmer Stephane Döring aus, der noch immer an Grippesymptomen laboriert. Auch hier entscheidet sich ein Einsatz kurzfristig.

Spielbeginn am Freitagabend in Garmisch ist um 20 Uhr.

Menü schließen