You are currently viewing Die Kooperation mit Kempten steht!

Die Kooperation mit Kempten steht!

Dass die Kooperation mit den Kempten „Sharks“ weitergeführt werden würde, hatten wir ja schon vor ein paar Tagen vermeldet. Jetzt sind auch die Inhalte der Zusammenarbeit fixiert. So werden unsererseits Dennis Krutsch, Louis Postel, Tim Mühlegger, Konrad Fiedler und Justin Bachmann mit Förderlizenzen für den ESC ausgestattet, anders herum bekommen Tobi Hoferer, Jakob Nerb, Kilian Raubal und David Blaschta Doppelpapiere.

Unser Teammanager Ty Morris und die beiden Coaches Brad Miller und Anton Saal kennen sich seit Jahren und pflegen ein gutes Verhältnis, was sich im Umfang der aktuellen Kooperation deutlich zeigt. Das Ziel: fördern und fordern, denn Talent reift nur, wenn genügend Eiszeit gesammelt wird. Mit dem ESC Kempten haben wir einen starken, aufstrebenden Partner, mit dem gemeinsam wir jungen Athleten einen effektiven Rahmen zu ihrer persönlichen Weiterentwicklung bieten können.

Wir wünschen allen Förderlizenzspielern einen erfolgreichen und v.a. gesunden und verletzungsfreien Saisonverlauf!

Simon Fritzenschaft