You are currently viewing Dennis König bleibt bei den Ice Dragons

Dennis König bleibt bei den Ice Dragons

Verteidiger verlängert in Herford

Dritte Saison – Verteidiger Dennis König hat seinen Vertrag beim Herforder Eishockey Verein verlängert und wird auch in der kommenden Spielzeit für die Ice Dragons auflaufen. Vor zwei Jahren wechselte der inzwischen 22jährige von der U20 der Düsseldorfer EG nach Ostwestfalen und zeigte bereits in seiner ersten Saison im deutschen Profieishockey eine sehr gute Leistung und wurde eine Konstante im Herforder Defensivspiel.

In der gerade abgelaufenen Eiszeit machte Dennis König noch einen weiteren deutlichen Schritt nach vorne in seiner spielerischen Entwicklung. Neben seiner Qualität in der Defensive, schaltete sich der Mann mit der Rückennummer 52 immer mehr auch in das Herforder Offensivspiel ein und holte bei insgesamt 43 Einsätzen 13 Scorerpunkte, wobei er beim 4:6 gegen die Hannover Scorpions selbst einmal traf. Gerne hätte sich der Herforder Verteidiger in den letzten Spielen von den Herforder Fans in die Sommerpause verabschiedet, doch die Corona-Pandemie machte leider einen Strich durch diese Rechnung.

Die Verantwortlichen des Herforder Eishockey Vereins und die HEV-Anhänger freuen sich, dass Dennis König auch in der Spielzeit 22/23 das Trikot der Ice Dragons tragen wird und sind gespannt auf die weitere Entwicklung des Verteidigers und seine nächsten Entwicklungsschritte im Herforder Spielerkader.