Deggendorfer SC muss Vorbereitung umkrempeln

Deggendorfer SC muss Vorbereitung umkrempeln

Einen herben Rückschlag in der Vorbereitung auf die neue Spielzeit muss der Deggendorfer SC am heutigen Dienstag hinnehmen.

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklungen sagt das Team von Trainer Henry Thom die Testspiele im September gegen die Bayreuth Tigers und den EV Landshut ab und evaluiert die Lage neu. Den Trainingsbetrieb nimmt der Deggendorfer SC in Kürze – UNTER DEM AUSSCHLUSS DER ÖFFENTLICHKEIT – dennoch auf.

Sobald es Neuigkeiten gibt, wie und unter welchen Umständen Vorbereitungsspiele stattfinden, wird der Deggendorfer SC unvermittelt über die neuesten Entwicklungen informieren.

Menü schließen