Defensivverstärkung mit jeder Menge Erfahrung

You are currently viewing Defensivverstärkung mit jeder Menge Erfahrung

In den letzten Wochen wurde schon häufiger vermutet, dass er nach Leipzig wechseln könnte. Er ist noch lange nicht bereit mit Eishockey aufzuhören, aber regional gebunden. Von den Saale Bulls aus Halle erhielt er kein neues Angebot und wechselt nun nach Leipzig – die Rede ist von Michal Schön.

Der in Tschechien geborene Verteidiger mit deutschem Pass wird bei unseren Eiskämpfern mit der Nummer 89 auflaufen und sagt zu seinem Wechsel: „Ich bin erst einmal froh, dass ich weiterhin in der Region bleiben und Eishockey spielen kann. Ich freue mich nach 9 Jahren in Halle auf frischen Wind, neue Eindrücke und das neue Umfeld. Ich bin mir sicher, den IceFightern mit meiner Erfahrung ein ganzes Stück weiterhelfen zu können.“ Davon hat er allerdings eine Menge. Über 50 Spiele in der DEL, knapp 50 Spiele in der DEL2 und über 450 Spiele in der Oberliga hat Michal gespielt.

„So einen routinierten Verteidiger, für vernünftige Konditionen zu bekommen, ist in der Regel nicht leicht. Der Umstand, dass er inzwischen in Halle fest verwurzelt ist, hat natürlich geholfen. Nachdem die Nachricht zu uns drang, dass er frei werden würde, war klar, dass wir uns unterhalten würden“, sagt Headcoach Sven Gerike und beschreibt seine Erwartungen an Michal Schön so: „Ich erwarte von ihm, dass er bereit ist, nochmal neuen Input zuzulassen und sich so in den Dienst der Mannschaft stellt, wie er es jahrelang gegen uns bewiesen hat. Michal ist mir als defensiv stabiler Verteidiger, mit einem guten Auge für den ersten Pass in den vielen Derbys aufgefallen. Er wird zu uns passen!“