DEB-Reaktionen zur Wahl des Sportlers des Jahres Leon Draisaitl

DEB-Reaktionen zur Wahl des Sportlers des Jahres Leon Draisaitl

DEB-Präsident Franz Reindl: „Dass es Leon in die enge Wahl geschafft hat, war schon eine bedeutende und absolut verdiente Auszeichnung für ihn. Seine Wahl zum Sportler des Jahres als Eishockeyspieler und Mannschaftssportler hat historische Dimension und krönt seine herausragenden Leistungen in der vergangenen NHL-Saison. Leon hat Geschichte geschrieben, das macht uns stolz. Nach Silber 2018 und der damaligen Ehrung unserer Olympiahelden, ist auch diese Ehrung ein unglaublicher, weiterer Höhepunkt für den Eishockeysport.“

Bundestrainer Toni Söderholm: „Es ist toll, dass Leons hervorragende Leistungen in der NHL den Schlusspunkt bekommen, den sie in diesem Jahr verdienen. Er hat als Botschafter unseres Sports viel Anerkennung für Eishockey-Deutschland gewonnen und wir freuen uns natürlich über seine Auszeichnungen, seine jahrelange harte Arbeit hat sich ausgezahlt. Wir freuen uns genauso auch auf das kommende Jahr und seine weitere Entwicklung.“

Menü schließen