DEB arbeitet künftig mit Druckpartner Primus-Print zusammen

DEB arbeitet künftig mit Druckpartner Primus-Print zusammen

Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. hat die PRIMUS international printing GmbH als neuen Druckpartner gewonnen. Die international tätige Online-Druckerei wird zunächst für ein Jahr „Offizieller Druckpartner des DEB“ sowie „Offizieller Druckpartner der Eishockey-Nationalmannschaft“. Bereits vor einigen Jahren pflegten der DEB und Primus-Print eine Zusammenarbeit, die nun wieder aktiviert wird. Primus-Print wird den DEB unter anderem mit hochwertigen Druckerzeugnissen für Events, Marketing und Promotion unterstützen.

Primus-Print erhält Präsenz bei den Heimspielen der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft auf statischen TV-Banden und im Stadioninnenraum (z.B. DEB-Sponsorenwand). Das Unternehmen mit dem Verkaufszentrum in Dernbach/Westerwald und dem Produktionszentrum in Großschirma/Sachsen ist außerdem auf der Homepage des DEB präsent und wird auf den Social-Media-Kanälen des Verbandes eingebunden.

DEB-Präsident Franz Reindl: „Die Kooperation mit Primus-Print ist für eine hohe Qualität und einen guten Service in allen Drucksachen bedeutend. Mit dieser Partnerschaft können wir den DEB-Mitgliedern außerdem eine erstklassige Betreuung und ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis für Druckerzeugnisse bieten. Wir freuen uns daher, diese Partnerschaft wieder neu zu beleben.“

Geschäftsführer Primus-Print Ralf Rehmet: „Wir freuen uns sehr, die Partnerschaft mit dem DEB erneuern zu können. Die aktuell herausragenden Leistungen des Teams unterstützen wir gern mit ebenso erstklassigen Printerzeugnissen. Die Zusammenarbeit mit dem DEB unterstreicht unseren Anspruch als führender Anbieter für hochwertige Druckprodukte und wird die Marke Primus-Print.de weiter stärken.

Menü schließen