You are currently viewing Crocodiles verlängern mit Yannis Walch

Crocodiles verlängern mit Yannis Walch

Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Yannis Walch um eine Spielzeit bis 2022 verlängert. Der Verteidiger geht damit in die dritte Saison bei den Crocodiles. 2019 wechselte der 26-Jährige von den Moskitos Essen an die Elbe.

„Ich habe in Hamburg viele Freundschaften geschlossen, meine Freundin kennengelernt und mich in die Stadt verliebt. Ich habe hier Wurzeln geschlagen. Bei den Crocodiles fühle ich mich unglaublich wohl und ich freue mich, dass mir ein neuer Vertrag angeboten wurde. In der letzten Saison fehlte mir teilweise die Sicherheit. Die konnte ich zum Ende der Spielzeit zurückgewinnen und möchte sie nun mit in die nächste Saison nehmen. Wenn die Fans zurückkehren und uns den Rücken wieder stärken können, bin ich da sehr zuversichtlich“, sagt Yannis Walch.

Der Abwehrspieler wurde beim Schwenninger ERC ausgebildet und wechselte 2009 in den Nachwuchs der Mannheimer. Bei den Jungadlern empfahl sich der in Villingen-Schwenningen geborene Defender in der Saison 2013/14 für eine Förderlizenz bei den Heilbronner Falken in der DEL2, wo Walch zu zehn Einsätzen und zwei Vorlagen kam. Es folgte eine Spielzeit beim Zweitligisten EV Landshut (44 Spiele, ein Tor, zwei Vorlagen), bevor der Verteidiger in der Oberliga Nord, bei den Füchsen Duisburg, anheuerte. Im Fuchsbau sammelte Walch in 120 Spielen fünf Tore und 40 Vorlagen. Über die Moskitos (50 Spiele, 9 Scorerpunkte) ging es schließlich nach Hamburg. Im Dress der Crocodiles lief der Villinger in 71 Spielen auf, erzielte vier Tore und bereitete 18 Treffer vor.

„Yannis ist ein absoluter Teamplayer, der mit seinem Körperspiel Akzente setzt und mitreißen kann. Er trifft meistens die richtigen Entscheidungen, stabilisiert unsere Defensive und war in den letzten beiden Spielzeiten auch immer wieder eine Option für das Powerplay“, so Geschäftsführer Sven Gösch.

Mit der Vertragsverlängerung von Yannis Walch sind die Kaderplanungen für die kommende Saison abgeschlossen.