You are currently viewing Coronafall in der Mannschaft – Die Spiele gegen Füssen und Riessersee abgesagt

Coronafall in der Mannschaft – Die Spiele gegen Füssen und Riessersee abgesagt

Auf Grund eines Coronafalls mit Verdacht auf die Omikron-Variante bei den Riverkings wurden die Spiele gegen den EV Füssen und den SC Riessersee vom Deutschen Eishockey Bund am vergangenen Wochenende vorsichtshalber abgesagt und verschoben. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Die Spiele am kommenden Wochenende gegen zuhause gegen die Eisbären Regensburg und die auswärts in Passau können aber nach heutigem Stand stattfinden.

Die Riverkings bitten alle Fans zu beachten, dass beim Heimspiel am Freitag gegen Regensburg Gäste, die einen Impfschutz mit Johnson und Johnson besitzen und nur eine Auffrischungsimpfung haben, einen aktuellen Schnelltest benötigen, da die zweite Impfung hier nur als Auffrischung und nicht als Boosterimpfung gilt.