You are currently viewing Chris Chyzowski (20) bleibt bei seinem Heimatclub

Chris Chyzowski (20) bleibt bei seinem Heimatclub

Mittelstürmer geht in seine vierte Saison unter der Zugspitze

Es gibt weiteren Zuwachs für den Kader des SC Riessersee. Christopher Chyzowski (20) wird auch in der kommenden Spielzeit für die Werdenfelser auf Torejagd gehen. Bereits in der Saison 2019/20 machte der variable Stürmer seine ersten Schritte in der 1. Mannschaft der Weiß-Blauen und kann bereits auf 68 Einsätze in der Oberliga zurückblicken.

„Chyzer“ durchlief als gebürtiger Garmisch-Partenkirchner die Nachwuchsteams des SCR und war zudem ein Jahr in der U16 vom EHC München. Aufgrund seiner Leistungen in der Schüler Bundesliga wurde der Rechtsschütze auch für 15 Länderspiele in der U16 und der U17 Nationalmannschaft nominiert.

Die Mannschaft des SC Riessersee hat zum Ende der letzten Saison einen positiven Trend gezeigt, auch der junge Stürmer zeigte ebenfalls eine ansteigende Leistungskurve. Wenn dann nicht das Pech gnadenlos zugeschlagen hätte. Kaum war eine Verletzung erledigt und das Comeback Ende Februar mit einem Tor gegen Landsberg geglückt, gab es den nächsten Rückschlag. Eine Handverletzung sorgte für das vorzeitige Saisonende für den Stürmer. Die nachfolgende Operation ist gut verlaufen und Chyzowski blickt jetzt nur noch nach vorne: „Ich freu mich sehr, dass ich weiterhin ein Teil der Mannschaft bin. Die Mannschaft hat letztes Jahr einen guten Schritt in die richtige Richtung gemacht und auf diesem wollen wir weiter aufbauen. Ich bin davon überzeugt, dass der SC Riessersee der richtige Verein für meine persönliche Weiterentwicklung ist und fühle mich in der Mannschaft und mit dem Trainerteam sehr wohl.“

Ähnlich sieht es der Headcoach des SC Riessersee, Pat Cortina: „Er ist ein guter und junger Eishockeyspieler, der sich verbessern und weiterentwickeln will. In der letzten Saison hat er mehrfach seinen Scoringtouch angedeutet, das hilft natürlich. Aber das ist nicht der einzige Teil vom Spiel. Er hat ein gutes Spielverständnis. Christopher ist ein junger Garmischer und ich freue mich, mit ihm auch in der nächsten Saison zu arbeiten.“

Die Vorfreude auf die neue Saison steigt bei dem Stürmer, er betont: „Ganz besonders freue ich mich, kommende Saison wieder in meiner Heimat vor vielen Riessersee Fans zu spielen.“

Aktueller Kader 2022/23:

  • Tor: Michael Boehm
  • Verteidigung: Simon Mayr, Felix Linden, Aziz Ehliz, Christoph Eckl, Thomas Schmid
  • Offensive: Marlon Wolf, Sam Verelst, Tobias Kircher, Alexander Höller, Luca Allavena, Kevin Slezak,
    Lubor Dibelka, Christopher Chyzowski
  • Trainer: Pat Cortina