You are currently viewing Black Hawks gegen die Top Teams der Liga – Heimspiel gegen Memmingen am Freitag

Black Hawks gegen die Top Teams der Liga – Heimspiel gegen Memmingen am Freitag

Am Wochenende treffen die Passau Black Hawks auf die Top Teams aus Memmingen und Rosenheim. Den Auftakt ins Wochenende bestreiten die Habichte am Freitag um 20 Uhr mit einem Heimspiel gegen den Tabellenzweiten aus Memmingen. Die Indians sind der erste Verfolger der Blue Devils Weiden und haben mit überragenden 29 Punkten nur einen Punkt Rückstand auf den ersten Tabellenplatz. Das Team von Trainer Sergej Waßmiller wurde vor der Saison gewaltig verstärkt. Der aktuelle Tabellenplatz des ECDC ist somit auch keine große Überraschung. „Wenn man sich den Kader ansieht, dann weiß man, dass Memmingen eine richtige Profi Mannschaft zusammengestellt hat“. Aufpassen müssen die Black Hawks auf die Powerplay Formation der Memminger. Über 27 Prozent ihrer Überzahlmöglichkeiten haben die Indians bisher ausgenutzt. Dafür ist die Unterzahlquote mit 74% eher durchschnittlich. Können die Habichte an das letzte Drittel vom Heimspiel gegen Füssen anschließen ist aber durch aus eine Überraschung möglich. „Wir müssen am Freitag von der ersten Sekunde bereit sein. Wir müssen einfach gegen solch starke Gegner mehr laufen, mehr arbeiten und mehr checken“. weiß Vorstand Christian Eder. Dazu hofft die Mannschaft wieder auf die Unterstützung ihrer treuen Fans. „Jeder Fan im Stadion hilft uns weiter. Die Unterstützung von den Rängen pusht das Team und setzt auch Kräfte frei. Und Eishockey Atmosphäre und Stimmung kann man nur im Stadion erleben und nicht vor dem TV-Gerät“. so die Stimmen aus der Black Hawks Kabine.

Weiter geht es dann am Sonntag mit der Auswärtspartie bei den Starbulls Rosenheim. Die Oberbayern sind der Favorit auf den Aufstieg in die DEL2 und liegen mit zwei Punkten Rückstand auf Weiden auf dem dritten Tabellenplatz. Im Hinspiel in Passau konnten die Black Hawks einen zwei Tore Rückstand aufholen und mussten sich erst im Penalty schießen geschlagen geben. Hier gelang den Habichten der eindrucksvolle Beweis, dass mit Einsatz und Kampfgeist auch die Favoriten zu schlagen sind. Genau mit diesem Selbstbewusstsein müssen die Passau Black Hawks am Wochenende auftreten um die großen der Liga zu ärgern und Punkte zu holen.

Am Freitag erfolgt der Einlass gemäß der 2Gplus Regelungen. Heißt: geimpft oder genesen mit gültigen Antigen Schnelltest. Es werden auch unter Aufsicht durchgeführte und schriftlich bestätigte Laien-Schnelltests (zum Beispiel durch den Arbeitgeber) anerkannt. Im Stadion darf beim Verzehr von Speisen und Getränken am Platz die Maske abgenommen werden.

Tickets für das Heimspiel am Freitag um 20 Uhr gegen Memmingen erhalten Sie bereits jetzt Online auf ETIX. -czo