Ausblick: Hannover Scorpions gegen TecArt BlackDragons Erfurt

Ausblick: Hannover Scorpions gegen TecArt BlackDragons Erfurt

26. Dez. 18 Uhr – Eishockeyschmaus gegen Erfurt
Nach dem Weihnachtsschmaus, raus aus dem Haus

Der zweite Weihnachtsfeiertag ist in jedem Jahr für Eishockeyfreunde ein ganz besonderer Tag. Die Scorpions spielen zu Hause und nach den Feiertagen ist das eine gute Gelegenheit nach den vielen guten Speisen und Getränken, sich an der frischen Luft in der hus de groot EISARENA ein sicherlich sehr spannendes Eishockeyspiel anzuschauen.

Gegner der Hannover Scorpions sind am Donnerstag den 26. Dezember um 18 Uhr die TecArt Black Dragons aus Erfurt.

In Erfurt ist nicht nur der ehemalige Scorpionsspieler „Freddy Caroll“ Trainer, die Erfurter haben auch in den vergangenen Wochen mit äußerst starken Leistungen auf sich aufmerksam gemacht (3:2 Heimsieg gegen Herner EV) und ihre Punkteausbeute deutlich verbessert.

Nachdem die Hannover Scorpions in den letzten Wochen an ihre guten Leistungen, die sie zu Saisonbeginn gezeigt haben, anknüpfen konnten, wird das Team alles daran setzen auch weiterhin in der Erfolgsspur zu bleiben.

Nach dem mehr als spektakulären Auswärtssieg am Pferdeturm gegen die Indians, gilt es jetzt am 26. Dezember drei äußerst wichtige Punkte zu sichern um Kontakt zur Spitze der Eishockey Oberliga Nord zu halten ehe es soweit ist, steht aber am Freitag, den 20.12. um 20 Uhr die Begegnung gegen die Hamburg Crocodiles, ebenfalls in der Heimstätte, hus de groot EISARENA, auf dem Spielplan.

Menü schließen