You are currently viewing Andy Reiss bleibt Scorpions treu

Andy Reiss bleibt Scorpions treu

Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem heutigen 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch in der kommenden Saison ein Scorpion bleibt.

Der in Hannover geborene 182 cm große und 83 kg schwere Verteidiger war schon ein Teil des Scorpions Teams, als sie 2010 die Deutsche Meisterschaft errangen. „Andy muss unbedingt ein Scorpion bleiben“, forderte Trainer Kevin Gaudet, bevor er wieder nach Kanada flog.

„Ein äußerst zuverlässiger Verteidiger, der gerade in den Playoffs gezeigt hat, dass er noch heute ganz oben mitspielen kann“, freut sich dann auch Sportchef Eric Haselbacher nach Abschluss der Vertragsverhandlungen. „Gerade läuferisch, auch als Charakter im Team und seine sportliche Vorbildfunktion macht Andy zu einem absoluten Top-Spieler“, so Kevin Gaudet.