You are currently viewing André Gerartz wird ein Ice Dragon

André Gerartz wird ein Ice Dragon

Stürmer wechselt von Erfurt nach Herford

Aus dem schwarzen Drachen wird ein Eisdrache – der Herforder Eishockey Verein vermeldet mit André Gerartz den nächsten Neuzugang. Der 28jährige Stürmer wechselt vom Ligakonkurrenten Black Dragons Erfurt zu den Ice Dragons und den heimischen Eishockeyfans dürfte der Neuzugang durchaus bekannt sein.

Gleich vier Mal netzte André Gerartz am 10. Oktober beim 8:6-Erfolg der Erfurter über die Ostwestfalen ein und avancierte somit zum Spieler des Spieles. „So ein 4er-Pack ist mir tatsächlich bereits das fünfte Mal in der Oberliga gelungen“, blickte der Neu-Herforder ein wenig in die Vergangenheit zurück.

Der Offensivmann bringt die Erfahrung aus 424 Oberligaspielen mit nach Herford. 262 Tore erzielte er selbst, zu weiteren 215 Treffern gab er die Vorlage. In der Saison 2016/2017 lief er zudem 14 Mal für die Kassel Huskies in der DEL2 auf.

In Köln geboren, erlernte er dort auch das Eishockeyspiel, bevor er im Nachwuchsbereich die Stationen Krefeld, Eisbären Berlin, Riessersee und Peiting durchlief. Beim EC Peiting folgte der Wechsel in den Seniorenbereich und war später für Timmendorf, die Hannover Indians, die Crocodiles Hamburg sowie die Moskitos Essen in der Oberliga aktiv, bevor er zuletzt in Erfurt spielte. Mit den Black Dragons erreichte er über die PrePlayOffs schließlich die PlayOffs und unterlag den Blue Devils Weiden erst im fünften und entscheidenden Spiel. Aufgrund eines Muskelfaserrisses, der inzwischen komplett ausgeheilt ist, kam André Gerartz in der vergangenen Saison lediglich auf 38 Partien, in denen er insgesamt 36 Scorerpunkte bei 17 Treffern sammelte.

„Aus den vergangenen beiden Jahren kenne ich das Herforder Stadion ja bereits. Im ersten Jahr waren es noch Geisterspiele, als wir mit den Crocodiles zu Gast waren, mit Erfurt habe ich aber auch schon einen Eindruck von den Zuschauern bekommen. Nun bin ich gespannt auf die Zeit in Herford“, äußerte sich André Gerartz schon einmal zur kommenden Saison.

Die Verantwortlichen des Herforder Eishockey Vereins freuen sich, dass André Gerartz ab sofort für die Ice Dragons aufläuft und hoffen, dass er auch für Herford viele Tore bejubeln darf. – som