Allianz Generalvertretung Steffen Leist bleibt an Bord

Allianz Generalvertretung Steffen Leist bleibt an Bord

Die Allianz Generalvertretung Steffen Leist steht auch in der kommenden Saison an der Seite der Crocodiles Hamburg. Die Generalvertretung hat in der schwierigen Corona-Saison das Engagement verdoppelt und geht nun in sechste Saison als Partner des Oberligisten. Steffen Leist ist zudem seit Mai 2018 Gesellschafter der 1. Hamburger Eissport GmbH.

„Wir unterstützen die Crocodiles leidenschaftlich gern und freuen uns auf ein weiteres, spannendes Jahr. Unter sehr schweren Bedingungen hat der Club eine tolle Saison gespielt. Leider konnten die Fans die Spiele nur aus dem Wohnzimmer verfolgen. Ich hoffe sehr, dass wir in der kommenden Saison wieder im Eisland Farmsen mitfiebern können und gemeinsam viele Erfolge feiern“, sagt Steffen Leist.

Die Allianz Generalvertretung Steffen Leist e.K. wirbt auf der Bande im Eisland Farmsen, auf der Website, in den Social-Media-Kanälen und auf der Rückseite der Dauerkarten. Auch eine gemeinsame PR-Aktion ist für die Zeit nach den pandemiebedingten Einschränkungen geplant.

Steffen Leist begann seine berufliche Laufbahn bei der Allianz im Jahr 1992. Seit 26 Jahren ist der gelernte Bankkaufmann mit den Schwerpunkten Finanzierung, Geldanlage sowie gewerbliche Versicherungen selbständiger Generalvertreter mit einem Büro in Großhansdorf.