You are currently viewing Alles Wissenswertes rund um das Playoff Heimspiel in Füssen

Alles Wissenswertes rund um das Playoff Heimspiel in Füssen

Spiel 1 der Playoff – Achtelfinalserie gegen die Hannover Scorpions ist gespielt. Ab sofort gilt der
Fokus des Teams von Pat Cortina dem morgigen Heimspiel, Spiel 2 der Serie. Zeit für nützliche
Informationen rund um das erste Playoff Heimspiel des SC Riessersee im Bundesstützpunkt Füssen.
Folgend findet sich alles Wissenswertes rund um den Stadionbesuch:

  • Das Olympia Eissportzentrum in Garmisch-Partenkirchen und das Bundesleistungszentrum in
    Füssen trennen genau 59,4 Kilometer. Im Durchschnitt dauert eine Autofahrt ins Allgäu
    zwischen 50-60 Minuten. Für alle Fans die den Weg über Ehrwald und Reutte wählen, lohnt
    sich ein Tankstop in Österreich. Aktuell sind die Benzinpreise dort knapp € 0,30 günstiger als
    in Deutschland.
  • Die Arena des Bundesleitungszentrums in Füssen umfasst insgesamt 3.691 Plätze und wurde
    1990 fertiggestellt. Aktuell umfasst das Bundesleistungszentrum für Eishockey und Curling
    neben der Arena noch die Halle 1 sowie eine separate Curlinghalle.
  • Leider können wir unser SCR Stüberl nicht einpacken und nach Füssen transportieren.
    Trotzdem müsst ihr nicht auf Essen und Trinken verzichten. In der Stadiongaststätte des EV
    Füssen sowie dem direkt angrenzendem Verkaufskiosk bei der Halle 1 versorgen wir euch mit
    leckeren Speisen. Auch verdursten muss kein Besucher. Der Bierstand direkt vor dem Stadion
    sowie im Stadion lässt keine Getränkewünsche offen.
  • Direkt vor dem Bundesleistungszentrum (Am Eisstadion 1, 87629 Füssen) sowie im nahen
    Umfeld stehen ausreichend Parkplätze für alle Fans zur Verfügung.
  • Einlass in die Arena ist auch in Füssen, wie gewohnt, eine Stunde vor Spielbeginn.
  • Tickets gibt es über unseren Onlineshop https://bit.ly/33IfmEa oder ab 1,5 Stunden vor
    Spielbeginn an der Abendkasse
    Mit dem heutigen Tag wurden zudem die Hygienebestimmungen gemäß der 15. Bayerischen
    Infektionsschutzverordnungen gelockert. Unteranderem entfällt eine generelle Maskenplicht. Sofern
    am Sitz – oder Stehplatz ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann, darf die
    Maske abgenommen werden. Alle weiteren Änderungen haben wir unter scr.de/tickets
    zusammengefasst.