Advents-VERsteigerung ein voller Erfolg

You are currently viewing Advents-VERsteigerung ein voller Erfolg

Zufriedene Gesichter bei den Initiatoren der Advents-VERsteigerung des VER Selb e.V.: Nachwuchsleiter Sebastian Setzer, sowie die Trainer David Hördler und Florian Ondruschka freuen sich mächtig über den großen Erfolg der VERsteigerung. Der Erlös in Höhe eines mittleren vierstelligen Betrags kommt im vollen Umfang dem Eishockey-Nachwuchs zugute und soll dabei helfen, zukünftig die Stelle eines zweiten hauptamtlichen Nachwuchstrainers zu schaffen.

Unterstützung aus nah und fern

Die Initiatoren riefen, und die Eishockey-Community zeigte sich spendabel. Aus nah und fern trudelten Artikel ein: Schläger, Handschuhe, Trikots und Pucks, natürlich bespielt und signiert. Und nicht nur (ehemalige) Selber Spieler, wie Frank Hördler, Denis Reul, Jared Mudryk, Kyle Piwowarczyk, Brad Snetsinger oder Florian Ondruschka trennten sich von ihren Erinnerungsstücken, sondern auch Nationalspieler Dennis Endras und NHL-Cracks wie Dylan Larkin oder Tobias Rieder. „Hier möchte ich mich noch einmal recht herzlich bei allen bedanken, die unsere VERsteigerungsaktion mit ihren Sachspenden unterstützt und so ihren Teil dazu beigetragen haben, die Ausbildung unserer Nachwuchscracks auf noch professionellere Beine zu stellen“, so ein dankbarer Florian Ondruschka.

Der Renner ist ausgerechnet ein Fußballtrikot

Die höchsten Erlöse erzielten ein Original-Trikot der österreichischen Nationalmannschaft vom Headcoach des Profiteams der Selber Wölfe Herbert Hohenberger, ein signiertes Nationaltrikot von Denis Reul sowie ein Champions-League-Trikot von Bayern-Star und Fußball-Nationalspieler Leroy Sané.

Viel ehrenamtliches Engagement hinter den Kulissen

„Unser herzlicher Dank geht an alle, die unsere Aktion mit unterstützt haben: Marvin Hübner und Konni Sölch für die technische Umsetzung der Plattform, dem Fanclub Fanatics für die Abwicklung der Zahlungen sowie für die Erstellung der Artikeltexte, der Markenagentur Bergwerk für das kostenlose Hosting der Plattform, um nur einige zu nennen, die im Hintergrund mitgewirkt haben“, freut sich Florian Ondruschka über das Engagement aus dem VEReinsumfeld.

„Wir sind begeistert, dass durch die Aktion so eine großartige Summe zusammengekommen ist und haben nicht mit einer so großen Resonanz auf unsere VERsteigerung gerechnet. Vielen Dank an alle, die mitgesteigert haben! Wir hoffen, dass wir das Projekt „zweiter hauptamtlicher Nachwuchstrainer“ durch diese Initiative noch ein Stück weiter voranbringen konnten“, zeigen sich die Initiatoren Setzer, Hördler und Ondruschka zuversichtlich.