You are currently viewing Aaron Reckers verlängert bei den Ice Dragons

Aaron Reckers verlängert bei den Ice Dragons

Gute Comebacksaison – Aaron Reckers wird weiterhin für den Herforder Eishockey Verein verteidigen. Nach einer erfolgreichen Comebacksaison verlängert der 33jährige seinen Vertrag bei den Ice Dragons und bleibt ein wichtiger Bestandteil des Oberligakaders.

Eine komplette Saison hatte Aaron Reckers pausiert, nachdem er 2020 seine aktive Zeit bei den Hammer Eisbären zunächst beendete. Mehr als vier Jahre hatte er sogar kein Oberligaspiel mehr bestritten, nachdem er 2017 vom Herner EV nach Herford wechselte und mit den Ostwestfalen zwei Regionalligameisterschaften feierte. Oftmals bereicherte er als Experte die Liveübertragungen der Herforder in der Oberligapremierensaison und schließlich wuchs der Wunsch, wieder als Aktiver auf das Eis zurückzukehren.

„Ich bin persönlich mit meiner Leistung nach einem Jahr Pause zufrieden, möchte mich aber nun noch einmal steigern“, blickt Aaron Reckers zum einen auf die vergangene Spielzeit zurück, gab zugleich aber auch einen Ausblick auf die kommende Saison. Längst hat er das Sommertraining wieder aufgenommen und möchte sich physisch noch weiter steigern, um seinem Team noch mehr in der Defensive zu helfen. Dabei zeigte Aaron Reckers nach seiner Auszeit eine erstaunliche Leistung im Herforder Trikot. Bereits in den Vorbereitungsspielen war ihm die Pause und mehrjährige Oberligaabstinenz nicht anzumerken. Insgesamt erzielte er in 43 Begegnungen 2 Treffer, gab 15 weitere Torvorlagen und kam mit nur 24 Strafminuten aus. In bester Erinnerung dürfte den Herforder Fans wohl der spektakulärste Saisontreffer der Ice Dragons sein, für den beim letzten Spiel ebenfalls Aaron Reckers verantwortlich war. Beim 8:2-Erfolg über die EG Diez-Limburg gelang ihm das Kunststück, aus dem eigenen Drittel heraus zum zwischenzeitlichen 4:1 zu treffen.

„Die Oberliga ist in den vergangenen Jahren stärker geworden. Das Spiel ist schneller und dynamischer. Es gibt inzwischen viele junge Spieler, die bereits ein sehr komplettes Spiel mitbringen. Obwohl die Kombination aus Beruf und Leistungseishockey intensiv ist und eine sehr gute Vorbereitung von mir abverlangt, musste ich nicht lange überlegen und möchte gerne mithelfen, den Eishockeystandort Herford weiter nach vorne zu bringen“, äußerte sich Aaron Reckers zu seiner Vertragsverlängerung.

Die Verantwortlichen des Herforder Eishockey Vereins und mit Sicherheit auch die ostwestfälischen Eishockeyfans dürfen sich auf eine weitere Saison mit Aaron Reckers im Trikot der Ice Dragons freuen und sind gespannt auf seine nächsten Spiele und hoffentlich noch viele spektakuläre Szenen auf dem Eis. – som