You are currently viewing 2G Modell und Tickethandling

2G Modell und Tickethandling

Die kürzlich verabschiedete Corona-Schutzverordnung und das damit verbundene verpflichtende 2G-Modell betrifft ab sofort natürlich auch unsere Heimspiele als Großveranstaltungen. Obwohl wir uns in den letzten Monaten bewusst gegen 2G entschieden haben, sind auch wir nun an die Regelung gebunden.
Aufgrund der zusätzlich aktuell hohen Inzidenzen ergeben sich folgende neue Kriterien für unsere Heimspiele:

  1. Zutritt nur noch für Geimpfte und Genesene mit entsprechendem Nachweis
  2. Kontaktnachverfolgung und personalisierte Tickets
  3. Zuschauerkapazität 1250 Personen
  4. Maskenpflicht besteht im Kohlrabizirkus, ist aufgehoben am Platz auf der Tribüne sowie zum Verzehr von Speisen und Getränken
  5. Von der 2G-Regelung sind ausgenommen:
    Kinder und Jugendliche unter 16 Jahre, sowie Personen, für die keine Impfempfehlung besteht oder die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden dürfen (bitte entsprechenden Nachweis mitführen)

Natürlich ist uns bewusst, dass dies für einige Dauerkartenbesitzer sowie Tagesticketkäufer fürs Derby problematisch ist.

DAUERKARTEN

Sollte aufgrund der neuen Regelung die Dauerkarte nicht mehr selbst nutzbar sein, kann sie unbürokratisch dauerhaft oder wechselnd an Dritte weitergegeben werden.
Eine Information dazu benötigen wir bis spätestens 48 Stunden vor dem betreffenden Spiel unter Angabe des Dauerkarteninhabers und der übertragenen Person an info@icefighters-leipzig.de

DERBY-TAGESTICKETS

Sollte aufgrund der neuen Regelungen der geplante Besuch beim Derby mit den erworbenen Karten nicht mehr möglich sein, bestehen folgende Möglichkeiten:

  1. Übertragung und Weitergabe der Tickets an Dritte
    Aufgrund der Personalisierung müssen wir am Einlass ein Übertragungs-Formular einbehalten, das die Angaben zum Inhaber und der übertragenen Person enthält.
    Bitte ladet euch das Formular vorab herunter und bringt es ausgefüllt zum Einlass mit.
    Den Download gibt es direkt hier oder auf unserer Ticket-Seite.
    ÜBERTRAGUNGSFORMULAR
  2. Stornierung und Rückzahlung
    Stornierungen müssen an der Stelle vorgenommen werden, an der die Karten erworben wurden! Vorverkaufsgebühren können leider nicht erstattet werden.
    Für die Stornierung von Online-Tickets wendet euch bitte an den technischen Support auf etix, beim Kauf an einer Vorverkaufsstelle werden die Tickets ebenfalls an dieser vor Ort storniert.
    Eine Stornierung ist bis Mittwochabend (10.11.21) möglich, dazu ist morgen unsere Geschäftsstelle mit einer zusätzlich Öffnungszeit von 16-18.30 Uhr besetzt.

Das bedeutet außerdem, dass wir zurückgegebene Tickets sofort wieder in den Verkauf geben können und diese dann online und in allen bekannten Vorverkaufsstellen wieder verfügbar sind. Außerdem gehen alle weiteren November-Spiele ab sofort wieder in den Verkauf.

Wir haben uns diese Situation selbst nicht gewünscht oder ausgesucht. Trotzdem sind wir als Veranstalter in der Pflicht und in der Verantwortung, die Regelungen zur Sicherheit aller und vor allem zur Sicherung unseres Spielbetriebs konsequent umzusetzen. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir auch beim Einlass akribisch kontrollieren müssen. Bitte führt immer ein Ausweisdokument sowie den 2G-Nachweis mit euch, damit es für jeden und jede so flüssig wie möglich ablaufen kann.

Wir bedanken uns schon jetzt für euer Verständnis und eure Mithilfe und freuen uns trotzdem auf ein geiles Derby am Freitag!